VOLKSKUNST-HAFENCITY.DE

Veranstaltungen

Klang.Gang
www.audiopiloten.de
HafenCity Hamburg - dauerhaft
Die HafenCity als akustisches Abenteuer unter Führung eines MP3-Players. Infos findet man auf der Website der Audiopiloten, die kostenlose Ausleihe der MP3-Player gibt es gegen Dokument-/Wertpfand im Kesselhaus (Am Sandtorkai 30, Di.-So., 9.00-16.00 Uhr) oder im KörberForum (Kehrwieder 12, Mo.-Fr., 10.00-17.00 Uhr).

http://www.audiopiloten.de/bgrz.jpg

subvision - verschoben auf 2009
www.subvision-hamburg.com
Hafencity Strandkai - 26. Aug. 2008 bis 06. Sep. 2008
Subversiv? Visionär? Substanziell? Substanzlos?
Das Kunstereignis "subvision", das mehr als 50 Künstlerinitiativen aus aller Welt in einer temporären Architektur aus hunderten von Übersee-Containern am Strandkai mit Videokunst, Fotografie, Malerei und Performances präsentieren will, erhitzt die Gemüter. Von den einen als "ganz besonderes Kunstereignis jenseits des etablierten Kunstbetriebs" bejubelt. Von den anderen bekritelt: "In Hamburg wurde die Latte des für förderungswürdig erklärten Verachtenswerten wieder etwas tiefer gelegt und Bundesmittel in ein Projekt gesteckt, das Kunst für die Aufwertungsinteressen der Hamburger Immobilieninvestoren instrumentalisiert".

Ob on oder off, auf und zu - auf jeden Fall wird's eine interessante Auseinandersetzung, zu verfolgen neben den bekannten Hamburg-, Hafencity- und Kultur-Medien auch hier: www.thing-hamburg.de / subvision.wordpress.com / subvision.kulando.de / subvision.blogger.de / www.subvision-hamburg.com /

include/img/aufzu.jpg

tune VI - Musikalische LandArt - Hamburg 2007
www.projekt-tune.de
HafenCity Hamburg - 26. Aug. 2007 bis 26. Aug. 2007
Das Erste Improvisierende Streichorchester + Gäste werden die Bagger und Planierraupen auf der Großbaustelle mit ihrer
Stadtteilmusik sicher auf's angenehmste übertönen. tune VI, präsentiert von überNormalNull, findet statt am Sonntag, 26. August 2007 von 15-17 Uhr. Start: Infocenter Kesselhaus, Am Sandtorkai 30, 7 Min. Fußweg von U3/Baumwall.

http://www.projekt-tune.de/wp-content/themes/projekt-tune/images/pt_i01.jpg

Zarte Töne auf der Großbaustelle
HafenCity Hamburg - 26. Apr. 2007 bis 01. Jul. 2007
Gleich zwei Veranstaltungen wollen den Lärm von Planierraupen und Presslufthämmern in der Hafencity musikalisch übertönen. Am 26. und 27.04. spielt das Kammerorchester "Ensemble Resonanz" Zeitgenössisches unter dem irreführenden Titel "Auf dem Wasser" - die Konzerte finden aber nicht auf irgendeinem Ponton sondern im Kaispeicher B statt. Infos unter zu Karten und Kosten www.ensembleresonanz.com

Am Sa. 30.06.(13.00-21.00 Uhr) und So. 01.07. (11.00-19.00 Uhr) plätschern "Wassermusiken" im CruiseCenter: Eine Reihe von Konzerten des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Infos zu Programm und Tickets unter www.shmf.de

bilder/viewpoint/2007-03-25/640x480_NewViewPoint_NordWest_0214.jpg

Architekturwettbewerb Überseequartier
www.hafencity.com
Hafencity, Cruise Center - 20. Dez. 2006 bis 28. Jan. 2007
Das Überseequartier soll das Herzstück der HafenCity werden. In einer Ausstellung im Cruise Center werden nun die finalen Architekten-Entwürfe für das Gebiet gezeigt. Bis wir erfahren, ob hier Lebensraum für Menschen entsteht, oder ob die Menschen weiter nur dekoratives Element in den Modellen der Planer sind, wird aber noch etwas dauern: Im ersten Halbjahr 2007 soll mit der Umsetzung der vorgestellten Pläne begonnen werden, die komplette Fertigstellung des Überseequartiers ist bis 2011 angesetzt. Lesenswert in diesem Zusammenhang: jetzt.sueddeutsche.de Ausstellungsort: Cruise Center, Großer Grasbrook 19, Terminal 2. Öffnungszeiten: täglich von 14.00 bis 19.00 Uhr. Eintritt: kostenlos.

include/img/640x509_Ausstellung_Ueberseequartier_070101_1.jpg

Höhenflüge! HafenCity · Hafenrand
www.speicherstadtmuseum.de
Speicherstadtmuseum | St. Annenufer 2 | 20457 Hamburg - 24. Mai. 2006 bis 07. Jan. 2007
Das Speicherstadtmuseum stellt neue Bilder des Luftbildfotografen Reimer Wulf aus. Der Blick von oben auf den Hafen, die HafenCity, die Hafenrandgebiete Kleiner Grasbrook und Wilhelmsburg sowie den nördlichen Hafenrand von Övelgönne bis zur Speicherstadt soll neue Perspektiven eröffnen und veranschaulichen, über welche attraktiven städtebaulichen Ressourcen die Stadt Hamburg verfügt.

include/img/SpeicherstadtMuseum_KontorhausviertelxA.jpg

10° Kunst: Wege in die HafenCity
www.kulturbehoerde.hamburg.de
Vom Rathaus bis zur Hafencity - 15. Sep. 2006 bis 17. Dez. 2006
65 Künstler haben sich an dem Wettbewerb der Kulturbehörde beteiligt, vier Kunstprojekte wurden ausgewählt und realisiert. "Stoppen Sie. Bug Seewärts" begleitet Fahrradfahrer auf einer informativen Route von der Reesenbrücke in die Hafencity. "FLUSSlauf. FlussLAUF" präsentiert eine zweiteilige Installation auf der Fußgängerbrücke Kibbelsteg. Die großformatigen Fotografien von "dichter am Meer" bringt Hafen, Fluss und Meer direkt bis in die Innenstadt. "Landschaften an der Wachstumsgrenze" sind vierzehn grünbepflanzte Autos, geparkt im öffentlichen Raum zwischen Rathaus und Magellan Terassen. Mehr Infos zu den Projekten und ihren Künstlern findet man auf der Website der Kulturbehörde Hamburg (s.o.). Dort kann man auch den Podcast für eine Audiotour herunterladen, die u. A. an den Kunstprojekten entlang führt.

 

Keksdosenfotos
www.keksdosenfotos.de
KuBaSta - Raum für Kunst, Bau und Stadtentwicklung | Repsoldstr. 45 | 20097 Hamburg - 15. Jul. 2006 bis 29. Jul. 2006
Die HafenCity fotografiert mit leergemampften Keksdosen: Die Kamera Obskura ist kein nostalgischer Fotoapparat, vielmehr ein Zeichen-Hilfsmittel zu Zeiten Leonardo da Vincis. Eine Arbeitsgruppe der Hochschule für bildende Künste Hamburg nahm dieses Gerät, suchte nach Orten und Nicht-Orten, Bewegung und Geschwindigkeit, Zweidimensionales und Dreidimensionales, Flüchtiges und Bodenständiges, Minimum und Maximum einer Hülle, Materialstrukturen, Loops (Foto: Seminar Kamera Obskura, HfbK).
Vernissage: 14.07.06, 19:00 Uhr, Öffnungzeiten: 15.07.-29.07.06, 16:00-22:00 Uhr, täglich ab 21:00 Filme zum Thema der Ausstellung.

http://www.keksdosenfotos.de/magelan-ter.jpg

Flüchtige Orte - Bilder aus der HafenCity
www.aplanat.de
aplanat Galerie für Fotografie | Lippmannstrasse 69-71 | 22769 Hamburg - 20. Jan. 2006 bis 08. Mär. 2006
Fotografien von Bert Brüggemann. Die Bilder entstanden 2005 für das Theaterprojekt "Jahrmarkt des Abschieds". Fasziniert von den unzähligen ungeplanten Perspektiven der HafenCity auf dem Weg zwischen Planung und Fertigstellung hat Bert Brüggemann mit seinen Bildern Dokumente dieser Zwischenstadien festgehalten. Sie beziehen ihre Spannung aus dem Unfertigen, Vorübergehenden, dem Freiraum zwischen Anfang und Ende. Es geht ihm nicht um den Hochglanz des Abgeschlossenen, sondern um die besondere Sicht und den entscheidenden Moment beim Blick auf alltägliche, manchmal fast banale Sujets an einem Ort der Veränderung. Die "Flüchtigen Orte" zeigen, dass die Spannung in der Bewegung liegt und dass in jedem Moment die Zukunft von neuem beginnt.

http://www.aplanat.de/images/06_01_01.jpg

HafenstadtDokumente
www.chezlinda.de
Kunstverein Linda | Hein-Hoyer-Str.13 | 20359 St. Pauli - 24. Feb. 2006 bis 08. Mär. 2006
Tranquillium aka Oliver Görnandt zeigt im Kunstverein LINDA seine fotografische Dokumentation des Projekts »Kunst und Kultur in der HafenCity 2005«. Zwölf Kunstprojekte, im Sommer 2005 an verschiedenen Plätzen in der HafenCity inszeniert, bilden den Ausgangspunkt für die Aufzeichnungen des Fotografen. Die Dokumentation zeigt Menschen in der Begegnung mit dem neu entstehenden Stadtteil und der Kunst zwischen Baustellen und Baggern. Einen Vorgeschmack bekommt man auf Website und Weblog des Fotografen: www.tranquillium.com bzw. hafencity.kulando.de

http://www.tranquillium.com/exhibition/HafenstadtDokumente/HafenstadtDokumente_tranqui.jpg

Copyright ©2006-2017 Alan Frostick

Valid W3C HTML 4.01
Valid W3C CSS